AUSWAHL

Titelthema
/ CITYKIRCHE

Editorial

Leichtigkeit!?


Nein, seien Sie unbesorgt. Die Sehnsucht nach Leichtigkeit, nach leichtem Sein steckt wohl in den meisten Menschen. Und bezieht sich nicht zuerst auf das Körpergewicht – schauen Sie doch einmal den Elefanten auf der nächsten Seite an!

Titelthema
/ CITYKIRCHE

Nimm's doch mal leicht!

Das Schwere leicht gemacht


Eine Freundin erzählt: „Ich habe einen neuen Kollegen. Er ist ganz anders als ich. Aber es macht richtig Spaß, mit ihm zusammen zu arbeiten. Er hat so eine Leichtigkeit, nimmt alles nicht so bier-ernst und schwer. Das ist sehr angenehm!“

Gesellschaft
/ CITYKIRCHE

Leichte Sprache im Vergleich

Sag’s einfach


Die Bundesregierung macht es und der evangelische Kirchentag auch. Im Internet tauchen immer mehr Seiten auf, die in „leichter Sprache“ geschrieben sind. Eine Studie der Hamburger Universität hat im Jahr 2011 festgestellt: 20 Millionen Menschen in Deutschland können nicht gut lesen und schreiben.

Gesellschaft
/ CITYKIRCHE

Esoterik & Kirche

leichtGLÄUBIG


Viel zu leichtgläubig sind die Menschen von heute – so ist es immer wieder zu lesen. Ob es um Fake-News im Internet geht, die 1000fach gelikt und ohne jede Prüfung geglaubt werden, oder um dubiose Angebote auf dem Esoterik-Markt.

Buchtipp
/ CITYKIRCHE

Vita Sackville-Wert „Unerwartete Leidenschaft“

Leichtigkeit einmal ganz anders


Dieses Buch ist wertvoll, weil es mit leisen Tönen punktet. Es gibt kleine Dinge zu denken auf, die sich im Leben groß auswirken können.

Kultur
/ CITYKIRCHE

Tanz als Medizin

Leichtfüßige Spiritualität leben im Tanz


Das Wort Kirche atmet Schwere. In der Kirche erlebe ich die Schwere dunkler Räume, den Faltenwurf schwerer Gewänder und höre auf gewichtige Worte, vorgetragen mit ernstem Ton.

Musiktipp
/ CITYKIRCHE

Wenn Musik beflügelt

Silbermond – Leichtes Gepäck


Nachdem sich für Silbermond der „Himmel geöffnet hatte“ (Album „Himmel auf“ aus 2012) legten sie nach dreijähriger Pause 2015 mit einer befreienden, leichten CD nach: „Leichtes Gepäck“.

Innenstadt
/ CITYKIRCHE

Ruhestand & Neuanfang

Abschied in Leichtigkeit


Nach 33 Jahren Arbeit im kirchlichen Dienst – davon vierzehn Jahre als Pfarramtssekretärin von St. Sebald und fast 10 Jahre im Innenstadtpfarramt – verabschieden wir Grete Lange in den Ruhestand… und begrüßen Frau Monika Achatz als neue Mitarbeiterin im Innenstadtpfarramt.