DREIUNDSECHSZIGSTE AUSGABE

Welche reformatorischen Schätze bewahren wir in Nürnberg?

Cityreformation

ARTIKEL LESEN

ZWEIUNDSECHSZIGSTE AUSGABE

UND DAZWISCHEN ZWISCHENRÄUME

Zwischenräume

ARTIKEL LESEN

EINUNDSECHSZIGSTE AUSGABE

Über Emotionen in der Kirche

Gefühlvolles Glaubensleben

ARTIKEL LESEN
NEUE ARTIKEL

Titelthema
/ CITYKIRCHE

Editorial

CityReformation


Liebe Leser,

Andreas Osiander zeigt Hans Sachs ein Porträt von Martin Luther vor der Silhouette unserer Citykirchen – ein verfremdetes Detail aus Friedrich Wanderers (1840-1910) Bild „Nürnberg als Bewahrerin der Reichskleinodien“.

Titelthema
/ CITYKIRCHE

2. Nürnberger Bildungsrede

Die Weisheit der Städte. Eine Begegnung.


Der vielfach ausgezeichnete Architekt und Architekturtheoretiker Vittorio Magnago Lampugnani (ETH Zürich) lädt in seiner Bildungsrede an dem Ort, an dem sich in der Reformationszeit der Wechsel von einem Kloster zur Predigtkirche und Schulinstitution vollzog, zu einer Sehschule ein.



AKTUELLE HIGHLIGHTS