VIERUNDACHTZIGSTE AUSGABE

VOLLKOMMEN UNVOLLKOMMEN

ARTIKEL LESEN

DREIUNDACHTZIGSTE AUSGABE

GLÜCK

ARTIKEL LESEN

ZWEIUNDACHTZIGSTE AUSGABE

WAS ZÄHLT

ARTIKEL LESEN

EINUNDACHTZIGSTE AUSGABE

FANG DOCH MAL AN

ARTIKEL LESEN

ACHTZIGSTE AUSGABE

EMOTIONEN

ARTIKEL LESEN

NEUNUNDSIEBZIGSTE AUSGABE

GROSSE BÜHNE

ARTIKEL LESEN

ACHTUNDSIEBZIGSTE AUSGABE

loslassen

ARTIKEL LESEN

SIEBENUNDSIEBZIGSTE AUSGABE

ARTIKEL LESEN

SECHSUNDSIEBZIGSTE AUSGABE

ARTIKEL LESEN

FÜNFUNDSIEBZIGSTE AUSGABE

Essen

ARTIKEL LESEN
NEUE ARTIKEL

Editorial
/ CITYKIRCHE

Editorial

Editorial


Editorial

Titelthema
/ CITYKIRCHE

Leben mit Gerüsten

Leben mit Gerüsten


Nagelneue Gerüste bestimmen das Bild der Lorenzkirche zurzeit. In den letzten 750 Jahren war das ein gewohnter Anblick. Zwar war die Lorenzkirche 1477 – anders als viele andere große Kirchen in Europa – wirklich komplett fertig: mit Glocken, Fenstern, Türmen und Gewölben. Aber auch eine fertige Kirche brauchte immer wieder Gerüste. Da musste erneuert, ergänzt, gereinigt und instand gehalten werden. Und in den Jahren vor 1477 gab es wahrscheinlich wenige ohne Gerüste, denn seit 1250 wurde immer weiter gebaut, vergrößert, abgetragen und verändert.



AKTUELLE HIGHLIGHTS